Strong Nation™

Strong Nation™ das HITT (High-Intensiv-Tempo-Training) für jedes Fitnesslevel.

 

Ein ultimatives Trainingsprogramm für alle, die Spaß daran haben, sich zur Musik zu bewegen und sich so richtig auszupowern. Ein Mix aus Kraft-, Tempo- und Konditionstraining.

Trainiere zum Beat der Musik, die speziell auf jede einzelne Bewegung abgestimmt wurde. Jede Kniebeuge, jeder Ausfallschritt, jeder Burpee wird von der Musik befeuert. So schaffst du es bis zur letzten Wiederholung.

In jedem Kurs verbrennst du Kalorien und stärkst deine Arm-, Bein-, Bauch- und Po-Muskulatur durch eine Kombination aus Eigengewichts-, Muskelaufbau-, Kardio- und Plyometrietraining.

STRONG Nation™ ist ideal, um deine Fitness-Ziele zu erreichen.

 

Beginn: Donnerstag 10.06.2021

Uhrzeit: 20:00 - 21:00 Uhr

Kursdauer: 8 Einheiten von ca. 60 Minuten

Ort: Sportkäfig vor der Realschule (outdoor)

Kursleitung: Silke Eckenfels

Preis:

  • 10,00 EUR (Mitglieder des TV Ichenheim)
  • 20,00 EUR (Nichtmitglieder)

 

Wir starten nach dem Lockdown mit voller Energie mit diesem neuen Kursangebot und bieten euch zur Einführung einen einmaligen Schnupperpreis an!!! Schnell sein lohnt sich: es können nur 15 Plätze vergeben werden.

 

Daher meldet euch verbindlich bei Silke für den Kurs an: silke.eckenfels@tv-ichenheim.de

 

Wir empfehlen, passende Sportklamotten anzuziehen.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, ein Handtuch, eine eigene Trainingsmatte, genügend zum Trinken und gute Laune :) mit.

 

ACHTUNG: Für die Teilnahme muss zu jeder Einheit ein tagaktueller bescheinigter negativer Test mitgebracht werden - alternativ: Nachweis vollständiger Impfung oder vollständiger Genesung.

 

 

Sie haben Fragen oder möchten Schon einmal einen Platz Reservieren?

 

Silke Eckenfels

STRONG Nation™ Instructor

 

E-Mail: silke.eckenfels@tv-ichenheim.de



Anmeldehinweis:

 

Die Teilnahme an den Kursen geschieht auf eigene Verantwortung. Die Kurse stellen keinen Ersatz für eine medizinische Behandlung dar. Eventuelle Einschränkungen der körperlichen oder seelischen Belastbarkeit sollten vorher mitgeteilt und ärztlich abgeklärt sein. Für eventuell verursachte Schäden kommt jeder selbst auf. Die Leistung bzw. der Verein als Leistungsanbieter wird mit der Unterschrift zur Kursanmeldung von den Haftansprüchen freigestellt.